Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Neueinsteiger / Motivation!?

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.10.2017
    Beiträge
    27

    Neueinsteiger / Motivation!?

    Hallo an alle! Bin erst kurz dabei, spiele aber schon über 10 Jahre Fussballmanagerspiele! Vieles gefällt mir, ist gut durchdacht! Jedoch, muss man als Neueinsteiger einen langen Atem haben! Ich habe in der letzten Saison am 11 Spieltag angefangen und habe schnell mein Team zusammengekauft! Habe anschließend nicht verloren wurde auch gezielt dritter, um nicht aufzusteigen! Der Aufstieg käme zu früh, so meine Analyse! Nach dem Saisonupdate, war ich überrascht! Ich musste doch aufsteigen, verliere jetzt regelmäßig und habe gar keine Chance! Zudem muss ich mich seit Beginn an in Freundschaftsspielen abschießen lassen, um etwas Geld zu verdienen! Durchgehend zu verlieren, motiviert keinen Manager auf Dauer, Konkurrenzfähigkeit gleich Null! Da gibt es keine zwei Meinungen, Neueinsteiger haben es ziemlich schwer! Wie ich hier gelesen habe, gibt es auch keine Gleichberechtigung, was die Jugendarbeit angeht! Manager in den niedrigeren Klassen haben keine Chance auf einen Top-Jugendspieler! Die vielen Niederlagen als Neueinsteiger kann ich noch verstehen, aber die fehlende Chancengleichheit bei Jugendspielern, was die Stärke anbetrifft, sehe ich als unrealistisch an! Ich versuche trotzdem einen langen Atem aufzubauen und werde mir ein eigenes Bild zur Jugendarbeit machen! Diese Spiel müsste für Neueinsteiger interessanter gestaltet werden, so mein erster Eindruck! Danke an alle, Gruß Manager...J.L.





    Geändert von Manager...J.L. (28.11.2017 um 21:16 Uhr)

  2. #2
    Bruder Avatar von pjotr
    Registriert seit
    24.11.2011
    Ort
    Wien
    Beiträge
    733
    Zitat Zitat von Manager...J.L. Beitrag anzeigen
    Hallo an alle! Bin erst kurz dabei, spiele aber schon über 10 Jahre Fussballmanagerspiele! Vieles gefällt mir, ist gut durchdacht! Jedoch, muss man als Neueinsteiger einen langen Atem haben! Ich habe in der letzten Saison am 11 Spieltag angefangen und habe schnell mein Team zusammengekauft! Habe anschließend nicht verloren wurde auch gezielt dritter, um nicht aufzusteigen! Der Aufstieg käme zu früh, so meine Analyse! Nach dem Saisonupdate, war ich überrascht! Ich musste doch aufsteigen, verliere jetzt regelmäßig und habe gar keine Chance! Zudem muss ich mich seit Beginn an in Freundschaftsspielen abschießen lassen, um etwas Geld zu verdienen! Durchgehend zu verlieren, motiviert keinen Manager auf Dauer, Konkurrenzfähigkeit gleich Null! Da gibt es keine zwei Meinungen, Neueinsteiger haben es ziemlich schwer!
    Kein Fußballmanager entspricht der Realität! D.h. du mußt dich dem Manager anpassen und nicht umgekehrt. Und wer sagt, es muß immer einfach sein? Du hast bereits Fehler gemacht:

    1) Wozu junge Spieler kaufen, wenn du sie in Friendlies gegen starke Gegner verheizt? Und Stadioneinnahmen bringen sie ohnedies kaum.

    3) Süd auf 3000 Plätze? ~1000 Plätze hätten gereicht! Das Ziel ist ja der möglichst rasche Um.- und Ausbau der 3 anderen Tribünen auf Sitz/mit. Du kannst dich dann später noch immer entscheiden was mit ihr geschieht.


    Und was spricht gegen Abschußfriendlies? In deinem Land als Anfänger der schnellste Weg um an Bares zu kommen.

    Wie ich hier gelesen habe, gibt es auch keine Gleichberechtigung, was die Jugendarbeit angeht! Manager in den niedrigeren Klassen haben keine Chance auf einen Top-Jugendspieler! Die vielen Niederlagen als Neueinsteiger kann ich noch verstehen, aber die fehlende Chancengleichheit bei Jugendspielern, was die Stärke anbetrifft, sehe ich als unrealistisch an! Ich versuche trotzdem einen langen Atem aufzubauen und werde mir ein eigenes Bild zur Jugendarbeit machen! Diese Spiel müsste für Neueinsteiger interessanter gestaltet werden, so mein erster Eindruck! Danke an alle, Gruß Manager...J.L.
    Dazu nur eine Bemerkung! Wozu Jugendspieler, wenn sie doch eher ein unsichere Sache sind? Trading bringt auf Dauer mehr und ist sicheres Geld, sofern du das dann richtig machst. Und das ist Ligaunabhängig.
    Geändert von pjotr (28.11.2017 um 15:34 Uhr)

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von buhuhuhu
    Registriert seit
    02.01.2017
    Ort
    Milmersdorf
    Beiträge
    252
    Zitat Zitat von pjotr Beitrag anzeigen
    Du hast bereits Fehler gemacht:

    1) Wozu junge Spieler kaufen, wenn du sie in Friendlies gegen starke Gegner verheizt? Und Stadioneinnahmen bringen sie ohnedies kaum.

    3) Süd auf 3000 Plätze? ~1000 Plätze hätten gereicht! Das Ziel ist ja der möglichst rasche Um.- und Ausbau der 3 anderen Tribünen auf Sitz/mit. Du kannst dich dann später noch immer entscheiden was mit ihr geschieht.


    Und was spricht gegen Abschußfriendlies? In deinem Land als Anfänger der schnellste Weg um an Bares zu kommen.



    Dazu nur eine Bemerkung! Wozu Jugendspieler, wenn sie doch eher ein unsichere Sache sind? Trading bringt auf Dauer mehr und ist sicheres Geld, sofern du das dann richtig machst. Und das ist Ligaunabhängig.
    gut da bin ich etwas anderer Meinung und sehe jetzt keine Fehler oder kaum welche

    zu 1) würde ich mal sagen JA lasse deine Jungen Buben da ruhig Spielen wichtig jedoch keinen Sturm da lass wie derweil Anfänger Spielen da der Sturm die meisten Zweikämpfe macht beziehungsweise Verliert den Rest deiner Feldspieler macht dies kaum was

    als kleinen Tipp passe da gut auf das deine Gegner nicht zu viel zu stark sind generell aber werden deine Feldspieler da aber nicht Verheizt
    dein TW würde auch bei zu starken Gegnern Probleme bekommen daher passt auch das da er ja dort auch derweil nicht spielt

    (gleiches gilt für die Liga sind die Gegner zu stark hole dir am besten einen Alten MS der dir egal ist da die Stürmer dann leiden dein TW würde dies jedoch durchstehen und sich auch verbessern jedoch kriegt er bei zu starken Gegnern immer paar AWP weniger)

    zu 3)

    naja auch da habe ich eine andere Meinung wegen der Planungskosten die für jeden Ausbau anfallen finde ich den größeren Ausbau viel besser als einen auf 1000 zumal den 3000er erst ganz zum Schluss wieder anpackst hierzu kannst auch da nachlesen was echt sinn macht http://www.ofm-forum.de/showthread.p...-Thema-Stadion

    ich teile da schon die Einschätzung immer max Ausbauen !!!! (willst ja nicht ewig stückeln und ein block sollte immer die Planungskosten wieder einspielen)

    ps, dein Teamlink http://server2.onlinefussballmanager...can-City-State

    was dies mit der Jungend angeht (Jugendförderung) hatten wir auch einst im Forum und drüber diskutiert da ich auch dies am Anfang nicht Faire fand da kam nur das die Ausbildung in einer höheren Liga mehr kostet und daher sich dies dort eher oder nur lohnt wobei ich eher denke OFM hätte das anders machen sollen die Gebäude sind doch gleich dann soll die Kostenskala so aufgegliedert werden das auch kleine MAX Zahlen könnten aber nicht müssen und so auch 17/5er kriegen könnten
    aber dies ist wohl zu viel Verlangt daher ist es wie es ist glück mal was überhaupt brauchbares zu bekommen
    Geändert von buhuhuhu (28.11.2017 um 20:59 Uhr)

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.10.2017
    Beiträge
    27
    Hallo! Danke buhuhuhu! Die Dinge die Du angibst, hatte ich auch im Forum gelesen und beherzigt! Ich werde trotzdem Fehler machen, was in Ordnung ist! Aber deswegen habe ich diesen Thread nicht erstellt! Ich bin Neueinsteiger und nehme die zu Anfang formulierten Dinge einfach wahr! Kein Neueinsteiger möchte durchgehend verlieren, ich möchte die Entwickler für dieses Problem sensibilisieren! Ich bleibe trotzdem am Ball und versuche das Beste! Danke und Gruß Manager...J.L.





    Geändert von Manager...J.L. (28.11.2017 um 21:16 Uhr)

  5. #5
    Bruder Avatar von pjotr
    Registriert seit
    24.11.2011
    Ort
    Wien
    Beiträge
    733
    @buhuhuhu

    1) Er hat gut 1 Mio für Spieler ausgegeben. Bares, daß beim Ausbau fehlt. Damit verlangsamt sich seine Entwicklung. Warum nicht 19/4er um 1 €???

    2)
    ...hierzu kannst auch da nachlesen was echt sinn macht http://www.ofm-forum.de/showthread.p...-Thema-Stadion
    Da steht was von 1049 für die Süd, nichts von 3000.

    3)
    ...naja auch da habe ich eine andere Meinung wegen der Planungskosten die für jeden Ausbau anfallen finde ich den größeren Ausbau viel besser als einen auf 1000
    Und das ist leider das falsche Argument. Schonmal dran gedacht Nord und Ost Um.- und Auszubauen, in diesem Fall auf 1099 Sitz/mit? Du hast dann bereits 2 Tribünen mit besserer Qualität, die sich auch noch besser auslasten lassen. Und die 300k zusätzliche Planungskosten (sind eigentlich nicht zusätzlich, fallen nur früher an) spielst du in den gewonnen Spieltagen leicht ein. Die 3000er ist einfach zu groß.



    @Manager...J.L.

    OFM ist eine astreine Wirtschaftssimulation. Vor dem spielerischen Erfolg muß der finanzielle Background stehen. Je schneller, desto besser. Und Auf.- oder Abstieg dürfen nie Thema sein. Ein Umstand den viele Spieler nicht beachten.
    Geändert von pjotr (30.11.2017 um 12:52 Uhr)

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von buhuhuhu
    Registriert seit
    02.01.2017
    Ort
    Milmersdorf
    Beiträge
    252
    bei 1 meinte ich nur er kann sie Spielen lassen was sicherlich nicht falsch ist

    zu 2

    ich kopiere mal die Zeilen eventuell hast da nicht richtig gelesen

    1.) Ausbau der Süd-Tribüne auf 1049 Plätze
    2.) Umwandlung der West-Tribüne auf Sitzplätze mit Dach
    3.) Ausbau der West-Tribüne auf 1049 Plätze
    4.) Umwandlung der Nord-Tribüne auf Sitzplätze mit Dach
    5.) Ausbau der Nord-Tribüne auf 2049 Plätze
    6.) Umwandlung der Ost-Tribüne auf Sitzplätze mit Dach
    7.) Ausbau der Ost-Tribüne auf 3049 Plätze
    Die angegebenen Zahlen im oben stehenden Bauplan sind als Richt- bzw. Mindestwerte zu verstehen. Außerdem sind in den Schritten 2 bis 7 die Tribünennamen beliebig austauschbar, jedoch gehören immer zwei aufeinanderfolgende Schritte zusammen (2 und 3, 4 und 5, 6 und 7), die allerdings nicht zu einem Schritt zusammengefasst werden sollten.
    Steht einem genügend Geld zur Verfügung, so dass man in einem Bauschritt auch mehr Plätze als angegeben bauen kann, dann sollte man sich nicht davon abhalten lassen dies auch zu tun.

    oki du hast da recht 3000 steht nun nicht zwingend aber da 3000 mehr ist als 1049 ist dies denke schon völlig OK

    was den anderen Punkt angeht kannst ihn da auch entnehmen es wäre von Vorteil immer ansteigend die Blöcke zu Bauen nicht 3 auf 1049 sondern eher zb 1049/2049/3049 oder 3000/6000/9000


    --------------------------------------------------------------------

    es gibt sicherlich immer andere Ansichten was auch völlig ok ist jedoch muss sie nicht zwingend FALSCH sein
    ich finde wie gesagt den größeren Ausbau der gemacht wurde besser als einen auf NUR 1049 zumal grade am Anfang der kommende Block auch zeitnah angepackt wird (1-2 Saisons später) was dann schon 2 gute Blöcke macht

    (in meinen Fall zb bedeutet diese Art von Ausbauten das ich in 2 Ausbauschritten auf MAX mit den jeweiligen block bin da ich diese Saison noch 3 blöcke auf max hebe zumindest meine max Vorstellung 15000/20000/20000 und den 9000 lasse ich mir für später dieser dann auf 99999 angezogen wird )
    Geändert von buhuhuhu (30.11.2017 um 18:17 Uhr)

  7. #7
    Bruder Avatar von pjotr
    Registriert seit
    24.11.2011
    Ort
    Wien
    Beiträge
    733
    @buhuhuhu
    ...bei 1 meinte ich nur er kann sie Spielen lassen was sicherlich nicht falsch ist
    Was soll denn diese Aussage? Du weichst von Anfang an meiner eigentlichen Aussage aus. Die lautete, daß die Käufe mit über 1 Mio unnötig waren, das Bare beim Ausbau fehlt!
    ------------------

    Die Süd ist und bleibt zu groß dimensioniert! Bei seiner Ligastärke und den weiteren Ligaangehörigen prognostiziere ich, daß sie sich nicht mit 90-95% bei 10€ auslasten läßt. Steigt er wirklich ab..., Prost

    Ein typischer Anfängerfehler, aber eben ein Fehler. Wenn schon, dann die erste Tribüne mit Minimalausbau, womit sich etwa abschätzen läßt, wie die Preisgestaltung sein sollte und der weitere Ausbau.
    ------------------
    Zu deinem Account kann ich dir sagen, daß die Eintrittspreise zu niedrig sind, und du bereits seit Saison 50 die 4 Erweiterungen haben solltest.


    @Manager...J.L.

    Die Jugendarbeit wird eindeutig überbewertet. Die Motivation sollte nicht diese sein, sondern das Trading! OFM hat sich was gedacht, daß du bis zu 35 Spieler haben darfst. Wobei 11-13 für die Liga und max. 3 Jugendliche ja eigentlich reichen sollten.

    Kommen mehr 17/5er nach, führt das automatisch zu einem Preisverfall. Will das wer? Dieses Argument kam auch nicht in der anderen Diskussion vor. Zumindetst soweit ich mich erinnern kann.

    Viele Spieler hätten den Erfolg gerne auf einem silbernen Tablett serviert! Sorry, da hab ich was dagegen.
    ------------------
    Und jetzt noch etwas Statistik auf DE2 Spieltag 9. Gesamtzahl an Spielern 17:00 sind 17499

    8866 Spieler gehen in Pension. 2509 17-jährige sind bereits nachgekommen. 460 davon sind 17/5er. Ich denke alles im grünen bereich.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von buhuhuhu
    Registriert seit
    02.01.2017
    Ort
    Milmersdorf
    Beiträge
    252
    wir wollen uns doch jetzt nicht streiten oder ??????

    ich sagte doch schon es gibt verschiedene Wege zum Ziel und keineswegs sagte ich das du gänzlich falsch liegst ich sagte nur das ich da keine großen Fehler sehe und selbst ähnlich agiert hätte

    und ok ob die Käufe mit 1 mil für die Spieler zu Teuer war möchte ich so nicht sagen da ich auch diese Einschätzung nicht teile was nun aber kein Streitgrund ist es ist doch eher so wie kriegt man die Spieler ausgebildet und wie steigt der wert sollte er zb in 3 Spielzeiten 30 Millionen für sein Team bekommen war diese 1 Million für den Kauf des Teams sicherlich nicht grade schädlich das ist aber von der Art der Ausbildung abhängig

    30 mil sind jetzt gewiss nicht sicher drin aber wenn der Wert (Mannschaftswert) dauerhaft ansteigt und er dennoch alles frische Geld für Stadion ausgeben kann bis später der Team verkauf kommt ist dies sicherlich kein Nachteil und ein guter weg !
    ------------------------------------------------

    zum Stadion naja ich berufe mich da auf Erfahrungswerte von erfahrenen Managern und meines einstigen Paten weiterreichend ist sogar eine Ausgereifte Erklärung im Forum nach bis dato Umsetzung dieser Infos durch mich kann ich nur sagen ich finde sie topp und würde jetzt keinen Kleinstbauweise nahelegen

    was mein Stadion angeht ja mein 4ter Block kommt Zeitnah in den Um-Ausbau dann gleich auf 20000 im gesamten werden eh 3 Blocks Zeitnah spürbar und deutlich Ausgebaut auf Endgröße (meiner Endgröße) was für mein Land und meine Spielzeit recht ok ist und um die 50-???? Millionen bleiben dann noch über für das Folgeteam sowie einige Mil für das Umfeld

    heißt noch 1 mal Ausbilden neuer Buben und mein Stadion sollte MAX sein JUHU da ich danach dann etwas höhere Ligen mir ansehen möchte

    -------------------------------------------------

    was meine Eintrittspreise angeht liegt meine Auslastung zwischen 92-100% jenes einzelnen Blocks (eher selten 100% nur dann wenn ich zu faul war was zu ändern) ich denke also das Passt oder soll ich nun meine Preise noch anziehen auf 50% Auslastung ich denke wohl nicht

    ---------------------------------------------

    so ich denke ich habe mich nun erklärt und hoffe das wir jetzt kein Battle machen wer recht hat ich sagte es gibt Verschiedene Wege zum Ziel außerdem habe ich da nicht so viel Bock drauf sollte ich jedoch wirklich Falsch liegen in meinen Aussagen bitte ich hiermit GIGI oder 9400jfm da mein Pate dies Spiel verließ mich zu berichtigen oder einen anderen aktiven Erfahrenen Manager im Forum so das wir mehrere Einschätzungen haben

    ich will ja keinen misst erzählen wobei ich mir sehr sicher bin das ich dies nicht tat

  9. #9
    Bruder Avatar von pjotr
    Registriert seit
    24.11.2011
    Ort
    Wien
    Beiträge
    733
    wir wollen uns doch jetzt nicht streiten oder ??????
    Nein, sicher nicht. Du hast nur vergessen dazuzusagen, daß du massiv KIXX einsetzt. Ob Ausbau, Trainingslager oder Spielerverkauf sind bei dir KIXX im Spiel. Das relativiert deine Aussagen.

    Ende der Fahnenstange!

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von buhuhuhu
    Registriert seit
    02.01.2017
    Ort
    Milmersdorf
    Beiträge
    252
    Zitat Zitat von pjotr Beitrag anzeigen
    Nein, sicher nicht. Du hast nur vergessen dazuzusagen, daß du massiv KIXX einsetzt. Ob Ausbau, Trainingslager oder Spielerverkauf sind bei dir KIXX im Spiel. Das relativiert deine Aussagen.

    Ende der Fahnenstange!
    gut da hast recht (ist eben meine Freizeit und diese muss nicht Umsonst sein)

  11. #11
    Kieler Sprotte Avatar von tacklingsguru
    Registriert seit
    05.11.2013
    Beiträge
    967
    Am Anfang würde ich auch sagen so wenig wie möglich in Spieler zu Investieren und so viel wie möglich ins Stadion stecken als Basis für spätere Erfolge ,der Umbau gleich auf Sitz/Dach ist später natürlich ein riesiger vorteil und spart viele kosten..Mann kann auch ohne massiven Kixx einsatz erfolgreich sein

    Abschießen für Kohle ist das beste was du machen kannst am Anfang,so kommt mann doch recht schnell an kohle
    Geändert von tacklingsguru (02.12.2017 um 11:48 Uhr)

  12. #12
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    05.03.2016
    Beiträge
    19
    Wie sagt man so schön: Viele Wege führen nach Rom.

    Es gibt die unterschiedlichsten Strategien um im OFM erfolgreich zu sein.
    Wichig dabei ist eigentlich nur, dass man sich einen Plan macht und den konsequent verfolgt.
    Viele Anfänger machen den Fehler, alles gleichzeitig zu wollen. Also möglichst schnell ein großes Stadion zu bauen und gleichzeitig sportlich erfolgreich zu sein. Das gelingt in der Regel einem Anfäger niemals.

    Als "blutiger" Anfäger sollte man die sportlichen Erfolge vernachlässigen, denn wie pjotr schon richtig geschrieben hat, ist der OFM eine astreine Wirtschaftssimulation. Es gilt die wenigen Resourcen, die man zu Beginn hat so geschickt wie möglich zu investieren um einen möglichst größten Mehrwert zu erzielen. Die Frage die man sich stellen muss ist, womit man einen größeren Mehrwert erzielt.
    Damit kommen wir direkt zu der Frage: "Steine statt Beine" oder doch lieber "Beine statt Steine"

    Eine Mischung aus ein bisschen "Beine" und ein bisschen "Steine" führt sicher auch zum Ziel, ist aber sicher nicht der optimale Weg.

  13. #13
    oFIFA.de2 Präsidium Landesverband & BoD Avatar von harry64
    Registriert seit
    16.06.2013
    Beiträge
    233
    Ja Hallo erst mal !!

    Also entweder hast du Dir die OFM-FAQ bezgl. Jugendförderung , nicht richtig durchgelesen oder sie nicht richtig verstanden!!

    Es ist doch nur logisch, das man als 1.Ligist hier gewisse Vorteile und bessere Voraussetzungen hat , als ein Landesligist, und das nicht nur in finanzieller Hinsicht, sondern auch im Mannschaftsbereich. Das ein sehr gutes Talent (B-Jgd.-Spieler) ,wenn er die Wahl hat, lieber bei einem 1.Ligist anheuert ist doch ganz normal.

    Wenn hier ein Neueinsteiger/Landesligst sofort die gleichen Voraussetzungen hätte , wie ein 1.ligist könnten wir uns die Auf- und Abstiegsregelungen auch schenken; dann wäre die einzige Belohnung für ein sportlichen Erfolg hier, die Trophäe in der Vitrine. Voll spannend

    Ich denke die Jugendförderung ist voll okay so; außer man möchte das Spiel langweiliger machen.
    s.ob.: „Pjotr“ : Kommen mehr 17/5er nach, führt das automatisch zu einem Preisverfall. Will das wer?

    Und in der ersten Saison als Dritter aufsteigen, passiert hier wirklich nur den Wenigsten, Einfach nur Pech und plöd gelaufen.

    In diesem Sinne : Good luck and have Fun!!
    Geändert von harry64 (04.12.2017 um 22:47 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •